Erste Hilfe / Sanitätsdienst

Erste Hilfe zu leisten ist einer unserer häufigsten Aufgaben in der Wasserwacht. Das fängt mit Pflasterkleben an geht über die Versorgung größerer Verletzung bis hin zur Unterstützung des Rettungsdienstes als "First Responder". Einige Mitglieder der Wasserwacht wirken auch in der Schnelleinsatzeinheit Sanität (SEE SAN) im Rahmen des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes mit. Diese Helfer werden immer dann benötigt, wenn der reguläre Rettungsdienst an seine Kapazitätsgrenzen gelangt. So halfen die Wasserwächter z.B. bei diversen Evakuierungen in der Stadt Potsdam mit. 

In den Wintermonaten, sobald die Wasserrettungssaison vorbei ist, beginnt für die Sanitäter der Wasserwacht die Aus- und Fortbildung. Durch engagierte Ausbilder und Dozenten kann für alle Sanitäter aller Gemeinschaften des DRK KV Potsdam/ Zauch Belzig e.V. ein abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm gewährleistet werden. Die gemeinschaftsübergreifende Sanitätsaus- und fortbildung hat sich in den letzten Jahren bewährt, da durch die verschiedenen Gemeinschaften stets Erfahrungen aus den Bereichen Wasserrettung, Katastrophenschutz und Sanitätsdienst einfließen können und alle Mitglieder davon profitieren. 

Absichern verschiedenster Veranstaltungen

  • Im, auf und am Wasser bzw. auf dem Land
  • Sportliche Wettkämpfe
  • Feste
  • Regatten
  • Großveranstaltungen

Alarmnummer (24h)

(0171) 472 61 84

Wasserwacht Potsdam

Kontakt

Wasserwacht Potsdam
KV Potsdam/Zauch-Belzig e.V.

Herr
Roger Lehmann

Vorsitzender
Holzmarktstr. 6
14467 Potsdam

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werde ein HELD!