Filmdreh

Neues Tätigkeitsfeld der SEG?

Autos stecken im Stau fest. Zwischen ihnen rennt ein Mann hindurch und ruft immer wieder „Jan?Jan!?“. Ein Jugendlicher wurde angefahren und liegt bereits auf der Trage des Rettungswagens. Ein Notarzt ist auch schon vor Ort. „Keine lebensbedrohlichen Verletzungen festzustellen. Ihr könnt ihn wegbringen.“ Sagt uns der Notarzt.

Dies ist aber kein wirklicher Unfall. Wir befinden uns am Set zu den Filmdreharbeiten von „Begegnungen“ von Heike Ulrich.

Ein Zyniker, ein Muttersöhnchen, eine betrogene Verlobte und ein unzufriedener Teenager treffen aufeinander. Sie müssen es eine Weile miteinander aushalten, um am Ende nach einer kleinen Katastrophe, eine Art Läuterungsprozess zu erleben.

Die SEG Potsdam schickte zwei Sanitäter mit Rettungswagen, welche als Schauspieler gemeinsam mit Rolf Eden alias Dr. Fuchs, an den Dreharbeiten teilnahmen.

Ulrich Frick

Zeitungsbericht der MAZ

Interner Bereich

Kontakt

Geschäftsstelle Belzig
KV Potsdam/Zauch-Belzig e.V.

Frau
Martina Fröhlich

Gliener Straße 1
14806 Bad Belzig

Telefon: (033841) 562 11

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werde ein HELD!